Die Suche ergab 103 Treffer

von Axel
Mo 15. Okt 2018, 09:08
Forum: Pflanzen
Thema: Astern, gut besucht?
Antworten: 18
Zugriffe: 328

Re: Astern, gut besucht?

Habe v.2 Jahren eine auf Kalkmagerbeet gepflanzt.Gekauft als Berg-Aster (Aster amellus)bzw. Kalk-Aster.Sie blüht von Juli bis Oktober.
Die Blüten werden nach wie vor noch angeflogen.(Bilder vom 20.09.2018)
Bild

Bild
von Axel
Mo 15. Okt 2018, 08:27
Forum: Hotels, Behausungen und Nischen
Thema: Brombeerstängel
Antworten: 35
Zugriffe: 694

Re: Brombeerstängel

Gartenphilosophin hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 12:31
Jetzt aktuell wurde der Verschluss gebaut?
Beobachtung war am 04.07.2018.Derzeit baut keine WiBi mehr was bei mir.Z.Zt.herschen hier Temperaturen weit über 20°.Man könnte meinen es geht Nahtlos in den nächsten Sommer über.Ist schon beängstigend.Auch die anhaltende Trockenheit.
von Axel
Sa 13. Okt 2018, 09:06
Forum: Tiere
Thema: Wildtierkameras
Antworten: 3
Zugriffe: 95

Re: Wildtierkameras

Habe eine Dörr Snapshot 8mp.Preis lag 2017 bei 119,--EUR.Bin soweit damit zufrieden,habe aber auch keine Vergleiche.Bisher habe ich noch keine Videos damit gemacht.Geht aber auch. Ist immer eine Überraschung wenn man den Chip nachsieht denn oft bin ich verwundert was alles so Nachts oderTagsüber bei...
von Axel
Do 11. Okt 2018, 09:11
Forum: Hotels, Behausungen und Nischen
Thema: Brombeerstängel
Antworten: 35
Zugriffe: 694

Re: Brombeerstängel

Hier konnte ich beobachten wie ein Verschlußdeckel gefertigt wurde.Der Brom.Stängel steht in einer Sandfläche. Die WiBi hat etwa einen ganzen Morgen gebraucht bis sie fertig war.Da die Verschlußmasse grünlich ist vermute ich das es sich um zerkaute Blätter handelt. http://up.picr.de/34040281gh.jpg h...
von Axel
Do 11. Okt 2018, 08:28
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Wilde Karde - Dipsacus fullonum L., Syn.: Dipsacus sylvestris Huds
Antworten: 14
Zugriffe: 2009

Re: Wilde Karde - Dipsacus fullonum L., Syn.: Dipsacus sylvestris Huds

An den Blättern sieht man gut warum sie Schlitzblatt-Karde (Dipsacus laciniatus) heist.Habe mehrere in einem Sandloch gefunden. Das war im August.Auch die Wilde stand dort,die aber schon verblüht war.Ob beide Arten zu unterschiedlichen Zeiten blühen werde ich im Hortus sehen,da Samen gesichert. ;-) ...
von Axel
Mi 5. Sep 2018, 08:41
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Fenchel - Foeniculum vulgare
Antworten: 3
Zugriffe: 436

Re: Fenchel - Foeniculum vulgare

Fenchelblüte mit Feldwespe
Bild
von Axel
So 3. Jun 2018, 08:24
Forum: Naturmodule
Thema: Mini-Wasserstellen im Garten
Antworten: 26
Zugriffe: 799

Re: Mini-Wasserstellen im Garten

Das sieht super aus und das Wasser ist so schön klar. Gefällt mir wirklich richtig gut! *applaus* *verliebt* Bin selber erstaunt das es so klar ist auch nach wochenlanger Trockenheit. :? Liegt aber auch nicht den ganzen Tag in praller Sonne.Erst so ab Mittags. @Annika, deins hat sich auch sehr schö...
von Axel
So 3. Jun 2018, 08:04
Forum: Hotspotzone
Thema: Magerwiese Entstehung u.Entwicklung
Antworten: 42
Zugriffe: 1102

Re: Magerwiese Entstehung u.Entwicklung

Wahrscheinlich muss sich das dieses Jahr erst unter den Schmetterlingen rumsprechen, dass es bei dir Nahrung und Unterschlupf sowohl für Raupen als aud Schmetterlinge gibt. Nächstes Jahr rennen ... ähm ... fliegen sie dir dann "die Bude" ein. :-) Hoffe mal das du Recht hast u.sich das erst rumsprec...
von Axel
Sa 2. Jun 2018, 08:56
Forum: Naturmodule
Thema: Mini-Wasserstellen im Garten
Antworten: 26
Zugriffe: 799

Re: Mini-Wasserstellen im Garten

Wasserstelle hat sich gut entwickelt,nachdem ich bepflanzt habe.(weiter oben noch ohne Pflanzen) Anfängliche Befürchtungen das es zu einer "Kloake"wird haben sich nicht bestätigt.Auch Mückenlarfen halten sich in Grenzen. Viel Kleingetier u.A.Taumelkäfer haben sich angesiedelt.Auch trinken hier Insek...
von Axel
Sa 2. Jun 2018, 08:23
Forum: Hotspotzone
Thema: Magerwiese Entstehung u.Entwicklung
Antworten: 42
Zugriffe: 1102

Re: Magerwiese Entstehung u.Entwicklung

Toll geworden !!! Zu den Schmetterlingen: Hast du irgendwo Brennessel-Bestände in der Nähe? Ist ja für so einige Schmetterlingsraupen eine gute Futterpflanze. An Brennesseln kann es eigentlich nicht liegen denn da habe ich reichlich von in u.am Rand der Pufferzone. Allerdings stehen die meisten hal...