Die Suche ergab 915 Treffer

von Annika
Di 18. Dez 2018, 10:30
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Wolliger Schneeball - Viburnum lantana
Antworten: 2
Zugriffe: 635

Re: Wolliger Schneeball - Viburnum lantana

Aus dem Wildvogelfütterungsbeitrag ;-) : Zufüttern führ nur zu einer Verzögerung . Deshalb pflanzt Bäume und Sträucher für Schmetterlingsraupen . Ideal sind Weißdorn , alle heimischen Weiden , besonders Salix caprea , Hainbuche , Schneeball , unbedingt hier Viburnum opulus und Schlehe . Ich kann die...
von Annika
Di 18. Dez 2018, 10:25
Forum: Vögel
Thema: Wildvogelfütterung
Antworten: 49
Zugriffe: 2150

Re: Wildvogelfütterung

Hier wollen wir mal beim Thema Wildvogelfütterung bleiben. ;-) Die Schneeball-Infos sind via Zitatfunktion in den Beitrag über den wolligen Schneeball übertragen worden. Bitte diskutiert das Thema Schneeball dann da, okay? :-) http://hortus-netzwerk.info/viewtopic.php?t=871 tree12 Habe deine Antwort...
von Annika
Di 18. Dez 2018, 10:14
Forum: Schmetterlinge
Thema: #5 Faulbaum-Bläuling (Celastrina argiolus)
Antworten: 4
Zugriffe: 127

Re: #5 Faulbaum-Bläuling (Celastrina argiolus)

tree12 hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 22:02
Je mehr man in solch spannenden Foren unterwegs ist und je mehr Bücher man zu dem Thema liest, desto mehr neue Pflanzen rücken in den persönlichen Fokus... eine ganz schlimme Sucht... ;-)
*frosch* Das stimmt! :mrgreen:
von Annika
Di 18. Dez 2018, 08:35
Forum: Hotels, Behausungen und Nischen
Thema: Insektenhotels
Antworten: 29
Zugriffe: 940

Re: Insektenhotels

Danke Axel, eine wirklich interessante Beobachtung und ein tolles Bild dazu.

Man muss wirklich einiges bedenken, wenn man ein Insektenhotel anbieten möchte. Gut gemeint, ist noch lange nicht gut gemacht. Und dieses Wissen muss verbreitet werden. Schön, dass es dieses Netzwerk gibt. :-)
von Annika
Di 18. Dez 2018, 08:22
Forum: allgemein & Verzahnung der Zonen
Thema: Fettwiese
Antworten: 16
Zugriffe: 797

Re: Fettwiese

Es wurde beim Hausbau künstlich Humus aufgeschüttet, also sehe ich mich im Frühjahr durchaus dazu berechtigt, diesen wieder weg zu nehmen. Das finde ich auch sehr,sehr wichtig bei der Überlegung,wie ich meinen Hortus anlege. Unsere Gärten sind auf Grundstücken und nicht in der freien Natur. Diese G...
von Annika
Mo 17. Dez 2018, 07:11
Forum: Ertragszone
Thema: Der Öschbergschnitt / Obstbäume
Antworten: 4
Zugriffe: 61

Re: Der Öschbergschnitt / Obstbäume

Ich habe den Lehrgang "Fachwart für Obst- und Gartenbau" gemacht Das ist geplant. Und der Kollege, der den Schnitt empfohlen hat, ist auch mit dabei, wenn es an die Bäume geht. Wie alt sind die Bäume denn? Wurde denen von Anfang an eine gute Krone mit einem Mitteltrieb und 3-4 gut verteilten Leitäs...
von Annika
So 16. Dez 2018, 11:44
Forum: Ertragszone
Thema: Der Öschbergschnitt / Obstbäume
Antworten: 4
Zugriffe: 61

Der Öschbergschnitt / Obstbäume

Hallo, da wir auf der Arbeit im Park an die 70 Obstbäume pflegen müssen, haben wir in den letzten Tagen überlegt wie wir das umsetzen. Es sollte dann ja einheitlich gepflegt werden und nicht jeder am Baum schnippeln, wie es ihm gerade beliebt. Nun hat ein Kollege (studierter Forstwirt) zum Öschbergs...
von Annika
So 16. Dez 2018, 07:56
Forum: Hotels, Behausungen und Nischen
Thema: Insektenhotels
Antworten: 29
Zugriffe: 940

Re: Insektenhotels

Es kommt halt darauf an, welche Wildbienenart man fördern möchte. Danach kann man sich gezielt für Nisthilfen entscheiden. Natürlich unter Berücksichtigung lokaler Gegebenheiten. Wenn es die Art bei mir in der Region nicht gibt, brauche ich ihr auch kein Hotel anlegen. Hier mal ein interessanter Übe...
von Annika
Sa 15. Dez 2018, 14:36
Forum: allgemein & Verzahnung der Zonen
Thema: schleichender Übergang zwischen Hortus & Gehweg ;-)
Antworten: 3
Zugriffe: 49

Re: schleichender Übergang zwischen Hortus & Gehweg ;-)

Clever!

Die Idee mit dem rückversetzten Zaun ist mindestens so genial wie einfach! Danke für den Tipp!!

(Habe das mal in einen eigenen Beitrag verschoben, damits nicht untergeht)
von Annika
Mi 12. Dez 2018, 07:31
Forum: Identifikation
Thema: Was sind das für Blätter?
Antworten: 9
Zugriffe: 255

Re: Was sind das für Blätter?

@Meikl , schau mal hier ist es erklärt: https://www.pflanzenlust.de/wilde-wurzeln-ernten/