Die Suche ergab 126 Treffer

von Martin
Mi 9. Jan 2019, 21:42
Forum: Honigbienen
Thema: Wildbiene vs. Honigbiene
Antworten: 50
Zugriffe: 1370

Re: Wildbiene vs. Honigbiene

die 25 Industriebienen Völker pro km² beziehen sich natürlich auf die Landwirtschaftlich genutzte Fläche Wieso jetzt plötzlich als Kampfbegriff "Industriebienen"? Landwirtschaftlich genutzte Fläche in Deutschland sind laut Umweltbundesamt 182.637 km². Würde man diese zugrunde legen, wären wir bei 4...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 19:31
Forum: Pflanzen
Thema: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!
Antworten: 7
Zugriffe: 235

Re: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!

Simbienchen hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 08:37
Gibt es bei männlichen und weiblichen Blüten Unterschiede bei den Pollen- und Nektarwerten ?
Ja, weibliche Blüten haben keinen Pollen...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 19:23
Forum: rund ums Forum
Thema: Schnellantwort mit erweiterten Einstellungen
Antworten: 31
Zugriffe: 825

Re: Schnellantwort mit erweiterten Einstellungen

Yorela hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:13
Fehler

Please select a part of the message to be able to quote it.

Das steht bei mir, wenn ich nichts markiere.
Bei mir auch...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 19:16
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Klappertopf
Antworten: 7
Zugriffe: 747

Re: Klappertopf

Ich hab ihn auch vor einigen Jahren angesiedelt, und tatsächlich wachsen auf dem Wiesenteil, wo der Klappertopf wächst inzwischen weniger Gräser. Also streue ich überall da, wo er noch nicht Razzia gemacht hat, das Saatgut aus eigener Ernte aus...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 19:09
Forum: Ertragszone
Thema: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant
Antworten: 12
Zugriffe: 281

Re: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant

Ich hab noch nicht überall genau hingeschaut, wenn was blüht, vieles darf ja auch nicht blühen, weil ich das Gemüse vorher essen will... Schnittlauch und Winterheckenzwiebeln lasse ich aber jedes Jahr blühen. Sie sind, wie alle Allium-Arten ein Insektenmagnet. Obst muss natürlich blühen und zieht di...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 19:01
Forum: Ertragszone
Thema: Buchweizen
Antworten: 12
Zugriffe: 490

Re: Buchweizen

immer wenn ich zum beobachten da war, war der Buchweizen wie leer gefegt. Hattest Du den Buchweizen gegossen? Letzter Sommer war extrem trocken und viele Pflanzen bilden keinen Nektar, wenn sie unter Trockenstress leiden. Sie blühen dann zwar, aber Insekten finden nichts. Also gehen... ääh... flieg...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 18:49
Forum: rund ums Forum
Thema: Schnellantwort mit erweiterten Einstellungen
Antworten: 31
Zugriffe: 825

Re: Schnellantwort mit erweiterten Einstellungen

Ich muss auch selektiv markieren. Ganze Beiträge werden bei mir auch nicht übernommen. Da kommt ne Fehlermeldung.
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 18:45
Forum: Honigbienen
Thema: Wildbiene vs. Honigbiene
Antworten: 50
Zugriffe: 1370

Re: Wildbiene vs. Honigbiene

Ich wehre mich gegen den Begriff völlig überzüchtete Hochleistungsbienen Auch das sehe ich als Stimmungsmache gegen die Honigbiene. Tatsache ist, daß Bienen wie alle Nutztiere züchterisch bearbeitet wurden. Tatsache ist auch, daß Honigbienen aufgrund der eingeschleppten Varroa-Milbe heute in freier ...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 17:59
Forum: Honigbienen
Thema: Wildbiene vs. Honigbiene
Antworten: 50
Zugriffe: 1370

Re: Wildbiene vs. Honigbiene

Gibts es denn jetzt die Apis mellifera mellifera noch in Reinzucht in Deutschland ? oder sind die hier in Deutschland nachgezüchteten und erwerblichen Apis mellifera mellifera auch schon "Hybriden"? Die Dunkle Biene gilt seit 1975 in Deutschland als ausgestorben. Alle derzeit gehaltenen Dunklen Bie...
von Martin
Mi 9. Jan 2019, 17:49
Forum: Honigbienen
Thema: Wildbiene vs. Honigbiene
Antworten: 50
Zugriffe: 1370

Re: Wildbiene vs. Honigbiene

Die Honigbienendichte liegt bei 25 Völkern pro km² in Mitteleuropa . Wie kommst Du auf diese Zahl? Deutschland hat 357.578 km² und 792.202 Bienenvölker (Zahlen von Wikipedia). Das macht pro km² einen Durchschnitt von 2,215 Bienenvölkern. Bitte bleibt doch bei der Wahrheit! Auch ist es falsch, daß A...