Übrige Blumenzwiebeln

Ihr habt eure Erfahrungen in punkto Hortus anlegen schon gemacht? Lasst die anderen an euren Erfolgen & Ideen teilhaben. Worauf sollte man achten? Was hattet ihr vorher nicht bedacht und würdet es jetzt anders machen?

Moderator: Gartenphilosophin

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1049
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Brunnladesch » Do 8. Mär 2018, 09:23

Ich hab sie gestern dann doch noch mit Maulwurfhaufen-Erde in eine Schale geklopft. Mal schauen.
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Naturfreund78
echter Hortusianer
Beiträge: 209
Registriert: So 25. Feb 2018, 19:47
Wohnort: 65589 Hadamar-Oberzeuzheim
Hortus-Name: Hortus Natura Michael
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Naturfreund78 » Sa 10. Mär 2018, 14:41

Gartenphilosophin hat geschrieben:Natürlich meine ich Dich! Wer sonst pflegt seine Zwiebelsucht so hingebungsvoll.

Na dann immer her mit den Zwiebeln :D :lol: :mrgreen:.
Bin zu 1000% ein naturverbundener Mensch und die wundervolle Mutter Natur ist das größte Geschenk überhaupt *ja* *applaus* *hurra*.


*hortus* *hortus* *hortus*

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1049
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Brunnladesch » Sa 31. Mär 2018, 14:28

Also, sie sind allesamt nix mehr geworden. Sind quasi zusammengematscht und haben das Schimmeln angefangen.
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Niki
Hortus-Lehrling
Beiträge: 41
Registriert: Do 25. Mai 2017, 21:46
Wohnort: 81243 München

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Niki » Mo 2. Apr 2018, 21:20

Hmm, ich muss gestehen, dass ich auch noch ein paar Blumenzwiebeln vom Herbst übrig hatte, vor allem Tulpen, Krokusse und Narzissen, alles einfache, zum Verwildern geeignete Formen. Das schlechte Gewissen hat mich echt schon eine ganze Weile geplagt. Heute habe ich nun die letzten eingepflanzt und zwar in die Töpfe rund um das neue Hot-Spöttchen. Ich bin recht zuversichtlich, dass es mit der Blüte klappen könnte, da 90% der Zwiebeln fest waren und ein mehr oder weniger kräftiger, spitzer Trieb rausgeschaut hat. Nur die Schachbrettblumenzwiebeln haben etwas sehr runzlig und alt ausgesehen... das wird glaube ich nix mehr... Waren zum Glück nur wenige.
*hortus* *biene* *schmetterling* *vogel*

Niki
Hortus-Lehrling
Beiträge: 41
Registriert: Do 25. Mai 2017, 21:46
Wohnort: 81243 München

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Niki » Mo 16. Apr 2018, 11:34

Die Tulpen sind alle gekommen! Sie haben die Überwinterung auf der Terrasse in einer Papiertüte überstanden. Die Schachbrettblumen lassen noch auf sich warten, hmmm, das wird wohl nichts mehr. Ist aber nicht so schlimm, waren wie bereits gesagt nur wenige. Fazit: Man sollte den Zwiebeln schon eine Chance geben, die können ja nichts dafür, dass sie nicht rechtzeitig in die Erde gekommen sind.
Dateianhänge
IMG_20180416_113211.jpg
IMG_20180416_113211.jpg (477.08 KiB) 73 mal betrachtet
IMG_20180416_113156.jpg
IMG_20180416_113156.jpg (426.74 KiB) 73 mal betrachtet
IMG_20180416_113141.jpg
IMG_20180416_113141.jpg (466.35 KiB) 73 mal betrachtet
*hortus* *biene* *schmetterling* *vogel*

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1049
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Brunnladesch » Mo 16. Apr 2018, 11:36

Meine waren schon trocken und zum Zerdrücken. Deswegen war ich auch wenig optimistisch
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Benutzeravatar
Yorela
echter Hortusianer
Beiträge: 366
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Übrige Blumenzwiebeln

Beitrag von Yorela » Mo 16. Apr 2018, 13:04

Hat sich ja gelohnt, die nochmal zu pflanzen. *applaus*
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Antworten