Hummeln füttern?

Alles rund um Bienen, Hummeln und andere Hautflügler hier rein bitte! *biene*

Moderator: Lisa Sting

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1590
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Hummeln füttern?

Beitrag von Simbienchen » Sa 7. Jul 2018, 14:15

Annika hat geschrieben:
Simbienchen hat geschrieben:Ich denke, das Problem ist nicht der Honig,
Doch, der Honig ist das Problem. Hier mal ein paar Links dazu:

https://www.derwesten.de/wirtschaft/ver ... 75560.html
https://www.imkerverein-dresden.de/2017 ... rint=print


Sehr lesenswert:
http://bienen-dialoge.de/honig-und-zuckerfuetterung/

Hier werden verschiedene Fütterungsvarianten verglichen. Dabei schneidet Honig im Vergleich zu Zuckerlösungen allerdings am besten ab.
Ich denke es kommt auf die Honigquelle an und generell halte ich es so wie CHX.
Zufüttern ist ein weiterer Eingriff. *biene* *larve*
Super , vielen Dank für die Aufklärung ! *knuddel* Jetzt leuchtet es mir ein !

Wieder etwas dazu gelernt !! *applaus*
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Antworten