Die Idee, ein bienenfreundliches Grab

Du stehst in den Startlöchern, aber brauchst Rat, wie und wo du am besten anfangen sollst?
Wie man Bestehendes im Garten zukünftig hortan nutzen kann und andere praktische Tipps & Tricks für den Anfang findest du hier.
ANFÄNGERFRAGEN ABSOLUT ERWÜNSCHT!!!!

Moderator: Gartenphilosophin

Benutzeravatar
KatharinaKagermeier
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 132
Registriert: Do 6. Sep 2018, 20:52
Wohnort: Runding im Bayerischen Wald
Hortus-Name: Hortus graniti vivi
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Idee, ein bienenfreundliches Grab

Beitrag von KatharinaKagermeier » Sa 5. Jan 2019, 10:55

Bei uns gibt es nur Gräber mit Steineinfassung dazwischen Schotter. Keine Wiese oder Bäume. Meine Eltern pflegen das Grab. Bis auf ein paar Hauswurzen und Thymian (der regelmäßig eingeht), ist von einer insektenfreundlichen Bepflanzung nichts zu sehen.
Hortus graniti vivi - Garten des lebendigen Granits
Entstanden aus der Liebe zu den Steinen des Bayerischen Waldes und der Erinnerung an die Blumenwiesen meiner Kindheit.
https://www.facebook.com/Hortus.graniti.vivi/

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Die Idee, ein bienenfreundliches Grab

Beitrag von Simbienchen » So 6. Jan 2019, 08:01

Habe mir den Link von Naturruh angesehen...Wow, wenn so ein Friedhof aussieht, dann möchte ich dort auch begraben werden und somit ein Stück Natur "sichern" ;-)

Aber hier möchte ich in keiner dieser sterilen Grabstätten liegen, dann lieber einäschern und die Papierurne im Waldfriedhof an einen Baum hängen... :lol:

Ich finde diesen Thread echt toll ... freu mich schon auf eure neuen Ideen *ja*
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Antworten