Pufferzone - wie anordnen?

Hier gehört alles hin, was die Pufferzone in einem Hortus betrifft. Frage, Antworten, Wissen und Ideen: Her damit!
Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 103
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pufferzone - wie anordnen?

Beitrag von Pares » Mi 31. Okt 2018, 20:47

Faszinierend!!!!!
Liebe Grüße, Serap

Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 103
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pufferzone - wie anordnen?

Beitrag von Pares » Mi 31. Okt 2018, 20:51

Gartenphilosophin
Ohne was zu machen kann ich ja auch nicht. Es hat sich von selber einiges verschoben ... zB glaube ich nicht dass eine große Magerfläche diesen Herbst noch was wird. Dafür kam dann aber von alleine der Magerstreifen - auf beiden Hausseiten ca 20m. :) Hach ja - für mich ist ja gucken auch schon machen. Hihi.
Liebe Grüße, Serap

Benutzeravatar
Tillivilla
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 73
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:37
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Pufferzone - wie anordnen?

Beitrag von Tillivilla » Mi 31. Okt 2018, 22:11

Vielen Dank für die Erklärungen! :-)
Von dem Buch hab ich schon gehört, also der Titel sagt mir was, aber ich wusste bisher nicht, worum es geht.

Ich muss eh noch überlegen, ob der Platz für die 2. Kornelkirsche überhaupt geht, dort sollte sie im unteren Bereich nämlich nicht viel breiter als 60 x 80 cm werden. Weiter oben (ca. ab 1,40 m Höhe) könnte sich die Krone ausbreiten und gerne weiter ausladen.
Ich weiß nur nicht, ob die Kornelkirsche sich zu so einer Form erziehen lässt, oder ob ich da besser auf ein Gehölz mit einer anderen Wuchsform zurückgreifen sollte!? :?

(PS: Sorry Serap, ich hoffe du bist mir fürs Verwässern deines Threads nicht böse! Aber ich bin auch gerade beim Feinschliff, was die Anordnung in der Pufferzone betrifft, deswegen hab ich mich hier ganz ungeniert eingeklinkt. Halte mich dann wieder zurück! *rot-werd* )
Zuletzt geändert von Tillivilla am Mi 31. Okt 2018, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.
Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.
- Thomas Carlyle -

Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 103
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pufferzone - wie anordnen?

Beitrag von Pares » Mi 31. Okt 2018, 23:21

@tillyvilla
Aber nicht doch *knuddel*
Passt doch sehr gut - mach ruhig weiter :mrgreen:
Liebe Grüße, Serap

Benutzeravatar
Tillivilla
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 73
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:37
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Pufferzone - wie anordnen?

Beitrag von Tillivilla » Mi 31. Okt 2018, 23:34

Na gut, wenn du das sagst... ;-)
Ich hab mich jetzt ein bisschen durchs Internet geschmökert, besonders durch die FAQ bei der Baumschule Eggert, und ich glaube jetzt, dass die 2. Kornelkirsche doch dorthin passt! V-förmiger Wuchs klingt sehr gut für die Stelle, und da sie sehr langsam wächst und schnittverträglich ist, sollte das hinhauen.
Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.
- Thomas Carlyle -

Antworten