Videos zum Thema Pufferzone

Hier gehört alles hin, was die Pufferzone in einem Hortus betrifft. Frage, Antworten, Wissen und Ideen: Her damit!
Antworten
Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1572
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus hercule
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von Annika » Fr 16. Jun 2017, 22:43

In der FB-Gruppe gibt es jetzt immer ein Wochenthema. Dieses Mal war es in der Woche vom 10.-17.6.2017 die „Pufferzone“. Dazu hat Markus Gastl einige Videos online gestellt. Damit diese nicht einfach im Nachrichtenverlauf von FB verschwinden, könnt ihr hier nochmal die Videos anschauen:

Die Pufferzone und der Sinn dahinter
https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1527647117275107/

Die Pufferzone im Hortus Felix
https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1530051523701333/


wichtige Aspekte zum Boden

https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1531923646847454/


Ein neues Naturmodul in der Pufferzone entsteht

https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1533435263362959/


Pufferzone am Ende des Sommers

https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1529077983798687/

PS: Ergänzen erwünscht!

Benutzeravatar
Storchundfrosch
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 6
Registriert: Do 22. Jun 2017, 10:09
Wohnort: 24861 Kropp-Stapelholm
Hortus-Name: Hortus amphibiorum
Kontaktdaten:

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von Storchundfrosch » Do 6. Jul 2017, 12:04

Ja, danke für die Beiträge,in FB wird offensichtlich viel mehr geschrieben ? Muss man jetzt zu Fb gehen,um alles mitzukriegen,ohne dass du diese Beiträge doppelt bearbeiten musst ?
Aber du hast Recht,die verschwinden so schnell wieder .
Hier bleiben sie länger sichtbar.

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1351
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von maleficum » Fr 7. Jul 2017, 07:41

Der Großteil ist in FB, weil die Gruppe existiert sein 2014 oder so
Das mit dem Forum ist auf meinem Mist gewachsen,
1. Mag ich Foren, weil man da besser sehen kann
2. Weil eben nicht jeder FB mag - wohl aber Hortus

Wenn man schon eine großartige Idee hat, die auch noch funktioniert, dann muss man auch Menschen begeistern können
Markus kann es in seinen Führungen, FB kann es (für mich) nur bedingt, und ich mag nicht der Sklave von Zuckerberg sein
Bild

Lavendel
Hortus-Lehrling
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Dez 2017, 22:37
Hortus-Name: Hab noch keinen.Nur in planung

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von Lavendel » So 18. Mär 2018, 17:39

Irgendwann wird das Forum ein unendliches Nachschlagwerk sein , wenn wichtige oder interessante Berichte schon längst im Orkus des Facebook-Rausches verspült sind .

jodurino
Hortus-Lehrling
Beiträge: 17
Registriert: Di 3. Jul 2018, 10:19

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von jodurino » Mi 18. Jul 2018, 17:01

Hallo
also ich mag meine Pufferzone, verstehe sie aber nicht rein als Abschottung zum Nachbarn was so in den Videos ein wenig herausklingt.
Eher als Lebensraum für alles was Höhe braucht.
Vielleicht würde ich da auch anders denken wenn mein Nachbar mit der Chemiespritze hantieren würde.

Eine unbekannte Größe habe ich noch, einen neuen Nachbarn der jetzt erst mal mit der Renovierung vom Haus beschäftigt ist.
Dem habe ich 2 je länger je lieber an den Zaun gepflanzt, mal gucken was passiert.

jodurino

Gartenphilosophin
Moderator
Beiträge: 559
Registriert: So 22. Okt 2017, 20:35
Wohnort: bei Lüneburg
Hortus-Name: Garten der Gartenphilosophin
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von Gartenphilosophin » Do 19. Jul 2018, 09:27

Zwischen unseren beiden Grundstücken steht eine Naturhecke. Sie soll gar nicht (mehr) abgrenzen, sie schafft zwei Räume. Das gefällt mir so an der Hecke. Natürlich kann sie auch eine Grenze darstellen und tut das auch, aber als raumschaffendes Element würde ich sie auch lieber begreifen wollen!
LG
Die Gartenphilosophin



Was wäre ein Leben ohne Garten?
www.gartenphilosophie.org - Ein Garten Wandel des Lebens

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 973
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Videos zum Thema Pufferzone

Beitrag von Simbienchen » Sa 21. Jul 2018, 10:27

Ich denke, man sollte die Videos immer im Zusammenhang mit Markus Buch sehen. Die Videos sind nur ein bildgebendes Zusatzmedium. Die Kernaussagen zu den Funktionen und Wirkungsweisen der Pufferzone findet man in seinem Buch "Drei-Zonen-Garten" . Wenn man das gelesen hat, dann wird klar, dass die Pufferzone nicht nur die Abgrenzung zum Nachbarn ist.
Sie sind nur ein Teil des Kontextes und sollten auch nur im Zusammenhang gesehen werden...


Für mich hat eine Pufferzone verschiedene Aufgaben und bietet je nachdem wie sie angelegt ist , der Natur verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kommt es darauf an, was in der Pufferzone wächst und zum anderen welche Naturmodule darin enthaltenen sind. Natürlich grenzt sie auch einen Raum ein -unseren Hortus- und schützt ihn somit ! Nicht nur gegen den Nachbarn auch gegen Wind und Sonne. Für mich ergänzt die Pufferzone das Maß an Vielfalt, welches ich der Natur wieder zurückgeben kann, denn die Blüten, die ein Strauch oder Baum bietet, kann ich flächenmäßig im Boden gar nicht pflanzen. Die Hohlräume und Verstecke , die eine Pufferzone bietet, ersetzt für mich manches künstliches Insektenhotel. Ganz zu schweigen von dem Kreislauf, der sich schließt durch das Herbstlaub und das Holz, welches für die Kleinstlebewesen im Boden die Nahrungsquelle ist. Wie Markus in seinem Buch so schön schreibt: " Eine offene, lebendige Hecke mit natürlichem Bewuchs hat überragende biologische, hydraulische, klimatische und bodenschützende Bedeutung..."
Liebe Grüße, Simone *biene* *wink*

Wenn ich nicht hier bin, bin ich im Hortus *gießen*

Antworten